Etwa 50 gut gelaunte Schlesenerinnen und Schlesener fanden sich am Sonntag, den 10. Januar zum Neujahrsempfang der Gemeinde im DGH ein. Bei einem Glas Sekt wurde die Gelegenheit zum Klöhnen reichlich genutzt. Bürgermeister Harländer hielt einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das vor uns liegende Jahr. Gemeindewehrführer Jörg Paustian ließ das Jahr 2015 aus der Sicht der Feuerwehr Revue passieren. Aus den Überschüssen der letzten beiden Weihnachtsmärkte übergab Erhard Lemburg unserem Wehrführer Jörg Paustian eine Spende von 200 Euro für ein neues Zelt. Bürgermeister Harländer erhielt ebenfalls eine Spende von 200 Euro für eine Fahrt der Seniorinnen und Senioren durch die blühenden Rapsfelder in unserer Umgebung oder zu den Strohfiguren in der Probstei. Die Differenz zu den Gesamtkosten wird die Gemeinde dazugeben. Vielen Dank Erhard – eine großartige Idee!!! Musikalisch begleitet wurde der Vormittag von dem begeisternden Duo Anja und Bianca Lindner mit überwiegend selber komponierten Liedern.

Die Ehrenurkunde der Gemeinde erhielten die Kameradinnen und Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehr.

Aus der Urkunde: “Die Gemeinde Schlesen dankt anlässlich des Neujahrsempfangs 2016 den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schlesen für ihren großen Einsatz für die Gemeinde Schlesen.   Neben ihren eigentlichen Aufgaben, dem Schutz von Menschen, Tieren und Sachwerten vor Bränden, der Durchführung einer wirksamen Brandbekämpfung, der Hilfeleistung bei Unglücksfällen (Retten, Löschen, Bergen und Schützen), die von der Freiwilligen Feuerwehr besonders auch bei den vielen Einsätzen im Jahr 2015 u.a. bei dem Großbrand in der Dorfstraße vorbildlich wahrgenommen wurden und werden, leisten die Kameradinnen und Kameraden einen enorm wichtigen Beitrag zum Funktionieren unserer guten Dorfgemeinschaft. Unverzichtbar für das positive Miteinander der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde sind z.B. die vielen Veranstaltungen und Feste der Feuerwehr, die die Menschen im Dorf zusammenbringen und für einen guten Zusammenhalt sorgen. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr haben sich um Schlesen und unsere Dorfgemeinschaft verdient gemacht.“

fw_01-2016
fw_02-2016
fw_03-2016
Previous Next Play Pause
1 2 3